Sammeltaxi – Meilen zum Teilen

Die Idee: Taxis mit Fremden teilen und den Preis gleich mit. Vorausgesetzt natürlich, man will in dieselbe Richtung. Das sogenannte Ride-Sharing soll den Nahverkehr revolutionieren. Soll den Kunden so individuell transportieren wie ein normaler Pkw und – je nach Strecke – fast so günstig wie ein Bus. Anders als der inzwischen in Deutschland verbotene Chauffeurdienst Uber verfügt CleverShuttle seit Anfang 2016 über eine eigene Pkw-Flotte mit Konzession und arbeitet mit angestellten Fahrern. Rufen kann man sie über eine spezielle App in Berlin, München und Leipzig, bald kommen Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Dresden dazu – für Taxifahrer eine wachsende Konkurrenz.