Fahrgemeinschaft im Taxi

Vorreiter ist bisher das Unternehmen Clever Shuttle. Es hat im ersten Betriebsjahr 2016 immerhin 54.000 Menschen befördert. Jeden Monat werden es etwa ein Drittel mehr. Der Dienst ist bisher in Berlin, München und Leipzig aktiv, 2017 werden für diese drei Städte schon 250.000 Fahrten angestrebt. Bis zum Sommer sollen Frankfurt und Hamburg und bis Jahresende sieben weitere Städte dazukommen, darunter Stuttgart, Köln und Dresden. Langfristig soll es das Angebot in allen deutschen Städten mit mehr als 200.000 Einwohnern geben. An Clever Shuttle beteiligt ist neben den Gründern - drei ehemaligenSchulfreunden - und privaten Investoren auch die Bahn.