FAQ

FAQ

Über CleverShuttle

Was ist CleverShuttle?

CleverShuttle kombiniert den individuellen Chauffeurservice mit einem neuartigen Sharing-Prinzip zu einem umweltfreundlichen und günstigen Fahrdienst. Damit ist CleverShuttle Vorreiter im Aufbau einer neuen innerstädtischen Mobilität.

Stell uns dir wie einen intelligentes Shuttle vor, das dich bei Bedarf bequem von Tür zu Tür bringt.

Was bewirkt das CleverShuttle-IT-System?

Mit Hilfe unseres eigens entwickelten Optimierungsalgorithmus bündeln wir Fahrgäste mit ähnlichen Routen zu Fahrgemeinschaften und befördern sie gemeinsam effizient und günstig an ihre Ziele. Dabei sind eventuell fahrgemeinschaftbedingte Umwege für unsere Fahrgäste auf maximal 50 % beschränkt. Damit dauert eine geteilte Fahrt nur unwesentlich länger als eine Fahrt auf direktem Wege. Unser bereits vor Fahrtantritt garantierter günstiger Festpreis gilt natürlich auch dann, wenn mal keine Fahrgemeinschaft zustande kommt.

Warum ist CleverShuttle so günstig?

Dank des Sharing-Prinzips und des Einsatzes unseres IT-Systems ist unser Fahrdienst hoch effizient. So erhöhen wir die Auslastung der Fahrzeuge und reduzieren die Anzahl von Leerfahrten. Diese Effizienzvorteile geben wir in Form eines niedrigen Preises an unsere Fahrgäste weiter. Natürlich auch dann, wenn es mal nicht zu einer geteilten Fahrt kommt.

Warum ist CleverShuttle so umweltfreundlich?

CleverShuttle ist aus zwei Gründen der umweltfreundlichste Fahrdienst auf dem Markt:

  1. Wir setzen ausschließlich auf besonders umweltfreundliche Antriebe wie diejenigen der E-Fahrzeuge, der Plug-In-Hybride und Wasserstoff-Fahrzeuge. Zusätzlich leistet CleverShuttle CO2-Kompensation durch CDM Gold zertifizierte Projekte über unseren Partner Atmosfair.
  2. Das Sharing-Prinzip (also die Bündelung von Fahrgästen zu Fahrgemeinschaften) wirkt verkehrsreduzierend, da sich mehrere Parteien ein Fahrzeug teilen. Jede Fahrt mit CleverShuttle kann über die Bündelung ähnlicher Fahrstrecken bis zu vier innerstädtische PKW-Fahrten mit herkömmlichem Verbrennungsmotor ersetzen.

Wer steht hinter CleverShuttle?

Hinter CleverShuttle stehen drei langjährige Schulfreunde aus Berlin, die ihre Vision von einer nachhaltigen und für jedermann erschwinglichen Mobilität in die Tat umgesetzt haben. Für ihr Konzept und das daraus entwickelte Produkt CleverShuttle konnten die drei Freunde zunächst Familie und Freunde und später dann bedeutende Privatinvestoren sowie die Deutsche Bahn als strategischen Investor gewinnen.

Wann und wo ist CleverShuttle aktuell verfügbar?

CleverShuttle ist seit Anfang 2016 in München und Leipzig verfügbar. Im Sommer 2016 startete CleverShuttle in Berlin.

In München wird der Dienst montags bis donnerstags von 15 bis 02 Uhr, freitags und samstags von 15 bis 04 Uhr und am Sonntag von 15 bis 24 Uhr angeboten.
In Leipzig steht der Dienst von Montag bis Donnerstag von 10 bis 02 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 06 Uhr und am Sonntag von 10 bis 24 Uhr zur Verfügung.
In Berlin ist CleverShuttle montags bis donnerstags von 10 bis 02 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 04 Uhr und am Sonntag von 10 bis 24 Uhr im Dienst.
Sowohl die Betriebszeiten wie auch die Betriebsgebiete sollen entsprechend der Nachfrage kontinuierlich ausgebaut werden. Ebenfalls ist eine baldige Expansion in weitere deutsche Städte geplant. Mehr dazu hier.

Was muss ich über das Teilen meiner Fahrt mit anderen Fahrgästen wissen?

Mit wie vielen Fahrgästen teilt man sich ein Fahrzeug?

Das hängt davon ab, wie viele andere Fahrgäste zum gleichen Zeitpunkt eine ähnliche Route mit CleverShuttle buchen wie du. Es kann durchaus auch vorkommen, dass du alleine fährst. In der Regel wirst du aber einen weiteren Fahrgast im Fahrzeug antreffen.

Wie viele Zwischenstopps mache ich auf meiner Fahrt?

Das hängt davon ab, wie viele andere Fahrgäste zum gleichen Zeitpunkt eine ähnliche Route mit CleverShuttle buchen wie du. In der Regel macht das Fahrzeug aber lediglich einen Zwischenstopp, bevor du selbst aussteigst.

Wie groß ist der maximale Umweg?

Wir garantieren, dass du als Fahrgast einen zeitlichen Umweg von höchstens 50% einkalkulieren musst. Würde deine Strecke auf direktem Wege also 10 Minuten dauern, brauchst du dafür mit CleverShuttle in der Regel nie länger als 15 Minuten.

Ist CleverShuttle ein Taxi?

CleverShuttle ist kein Taxi, sondern ein RideSharing-Fahrdienst. CleverShuttle ist als Mietwagen mit Chauffeur konzessioniert. Es gibt viele rechtliche Unterschiede zum Taxi. Bitte hab Verständnis dafür, dass CleverShuttle ebenfalls nicht die Flexibilität eines Taxis gewährleisten kann. So sind spontane Zwischenstopps (z.B. am Geldautomaten) oder spontane Routenänderungen in der Regel nicht möglich. Dafür bieten wir unseren Kunden einen unschlagbaren Preis. Schließlich würde auch kein Busfahrer eben mal halten und darauf warten, bis du kurz Geld abgehoben hast ;).

Gesetzeslage

Ist CleverShuttle behördlich genehmigt?

Ja, CleverShuttle besitzt alle erforderlichen Genehmigungen, insbesondere diejenigen zur Ausübung der gewerblichen Personenbeförderung (§2 Abs. 6, §2 Abs. 7 und §49 Abs. 4 PBefG).

Wie funktioniert CleverShuttle?

Benötige ich für die Buchung die CleverShuttle-App?

Ja, für die Buchung unseres Fahrdienstes ist die CleverShuttle-App zwingend erforderlich. Diese ist aktuell für die Systeme Android und iOS verfügbar und kann in den entsprechenden Stores kostenlos heruntergeladen werden.

Für welche Betriebssysteme gibt es die CleverShuttle-App?

Die CleverShuttle-App ist aktuell für die Systeme Android und iOS verfügbar. Eine Entwicklung für Windows-Geräte sowie eine Web-Version ist langfristig geplant, ein Datum für die Veröffentlichung ist aber noch nicht absehbar.

Kann ich die CleverShuttle-App auch auf einem Tablet nutzen?

Ja, sofern dieses mit einem der Systeme Android oder iOS betrieben wird.

Muss ich mich registrieren, um CleverShuttle nutzen zu können?

Nein, zur Nutzung unseres Fahrdienstes ist eine Registrierung nicht zwingend erforderlich. Nach dem Herunterladen unser App kannst du sofort – und ohne Registrierung – ein CleverShuttle buchen. Um von zahlreichen zusätzlichen Vorteilen unserer App und unseres Dienstes zu profitieren, raten wir dir jedoch, trotzdem eine kostenlose Registrierung vorzunehmen. Diese dauert in der Regel maximal drei Minuten. Eine Registrierung mittels Facebook sogar nur eine Minute.

Wie registriere ich mich?

DDie kostenlose Registrierung in unserem System kannst du direkt in der CleverShuttle-App vornehmen. Dazu musst du lediglich deinen Namen, deine Emailadresse und deine Telefonnummer angeben. Bei einer Registrierung mit Facebook ist sogar nur die Angabe deiner Telefonnummer erforderlich. Nach erfolgter Registrierung musst du noch deine Emailadresse validieren und dich anschließend einloggen (schau sicherheitshalber auch in deinen Spam-Ordner). Anschließend kannst du alle zusätzlichen Vorteile unserer App und unseres Dienstes für registrierte User nutzen.

Welche Vorteile bringt die freiwillige Registrierung?

Nach einer erfolgten Registrierung kannst du geräteunabhängig

  • Freunde werben und Bonusguthaben erhalten,
  • von unterschiedlichen Promotion-Aktionen profitieren,
  • Zahlungsdaten hinterlegen und automatisch nutzen,
  • jederzeit Kontakt zu deinem Fahrer aufnehmen,
  • Quittung per Email erhalten,
  • Adress-Favoriten hinterlegen und für Buchungen nutzen,
  • Bonuspunkte (CleverPoints) sammeln und Prämien erhalten.

Wie kann ich mit Tell-a-Friend Freunde werben?

Freunde werben lohnt sich! Als registrierter Kunde hast du die Möglichkeit deinen persönlichen sechsstelligen Tell-a-Friend-Code über dein Profil in der CleverShuttle-App mit Freunden teilen. Du kannst den Code in der App zum Beispiel per WhatsApp oder SMS verschicken. Sobald sich dein Freund mit deinem Code registriert, erhält er 15 EUR Startguthaben. Nach seiner ersten Fahrt erhälst du 5 EUR Guthaben - und das für jeden geworbenen Freund!

Wie kann ich mein Profil bearbeiten?

Dein Profil kannst du bequem in der App bearbeiten.

Kann ich auch ohne App buchen?

Nein, zur Nutzung unseres Fahrdienstes ist die CleverShuttle-App zwingend erforderlich. Diese kann kostenlos für die System Android und iOS in den entsprechenden Stores heruntergeladen werden. Bitte beachte auch, dass unsere Fahrzeuge dich nicht spontan und ohne Buchung auf der Straße aufnehmen können.

Die Buchung

Wie buche ich eine Fahrt?

Die Buchung erfolgt in drei einfachen Schritten:

  1. Start und Ziel eingeben.
    icon10
  2. Personenanzahl eingeben und Buchungsanfrage senden.
    icon11
  3. Fahrtvorschlag bestätigen.
    icon12

Warum muss ich vorab die Anzahl der Begleitpersonen angeben?

Unser System benötigt diese Information, um sie mit der Anzahl der freien Plätze eines möglichen Fahrzeugs abzugleichen und auf diese Weise eine geeignete Sharing-Fahrt für dich zu ermitteln bzw. deiner Fahrt zu einem späteren Zeitpunkt einen geeigneten Mitfahrer zuzuordnen.

Warum gibt es an zentralen Arealen wie Bahnhöfen Sammelpunkte?

An einigen zentralen und unübersichtlichen Arealen haben wir Sammelpunkte eingerichtet, damit es für dich und deinen Fahrer leichter ist, euch zu finden. Befindet sich deine ausgewählte Start- bzw. Zieladresse innerhalb eines solchen Areals, legt die CleverShuttle-App automatisch den Sammelpunkt als Start- bzw. Zieladresse fest. Ein eventueller Fußweg von deiner aktuellen Position zu dem Sammelpunkt wird dir dann in der App aufgezeigt.

Warum gibt es einen 20 Sekunden Countdown zur Bestätigung der Buchung?

Der Countdown hat zwei Gründe:

  1. Unser System arbeitet dynamisch und sucht stets das Fahrzeug, welches augenblicklich am besten für dich geeignet ist. Bei Überschreitung der 20 Sekunden könnte sich die Position des Fahrzeugs so verändert haben, dass es nicht mehr geeignet für dich ist.
  2. Während des Countdowns ist das angebotene Fahrzeug ausschließlich für dich reserviert und daher nicht für andere Fahrgäste buchbar.

Ich habe gebucht. Was nun?

Wann kommt mein Fahrzeug?

Dein Fahrzeug kommt in der Regel bereits nach wenigen Minuten nach erfolgter Buchung. Die genaue Ankunftszeit kannst du jederzeit und minutengenau in deiner CleverShuttle-App einsehen. Bitte behalte die Ankunftszeit im Blick und sei pünktlich am Abholort. Aus Rücksicht auf andere Kunden kann das CleverShuttle nicht lange auf dich warten.

Kann ich die Anfahrt meines Fahrzeugs sehen?

Ja, die Anfahrt deines Fahrzeugs wird in Echtzeit samt der geschätzten Ankunftszeit in der App dargestellt.

icon12

Warum kann der Fahrer nicht vor der Tür auf mich warten wie ein Taxi?

Es ist wichtig, dass du pünktlich am Abholort erscheinst. Unsere Fahrer können nicht auf dich warten, da sonst andere Fahrgästen benachteiligt werden könnten, die entweder Teil deiner Fahrgemeinschaft sind oder bereits dein Fahrzeug im Anschluss an deine Fahrt gebucht haben. Wenn du dich verspätest, müssen deine Mitfahrer oder die nachfolgenden Fahrgäste länger warten. Das können und möchten wir ihnen nicht zumuten. Bitte habe Verständnis dafür, dass dein Fahrer im Falle, dass du nicht pünktlich am vereinbarten Abholort anzutreffen bist, die Fahrt ohne dich fortsetzt.

Warum bekomme ich die Meldung, dass mein Fahrzeug den Zielort nicht anfahren kann?

Wenn du diese Meldung erhalten hast, bedeutet das in der Regel, dass es deinem Fahrer aktuell nicht möglich ist, den von dir angegebenen Abholort anzufahren. Deine Buchung wurde daher meist bereits von unserem System storniert. Bitte prüfe, ob du einen öffentlichen Ort ausgewählt hast, der mit einem Auto zu erreichen ist und buche ggf. erneut. Gerne kannst du auch jederzeit unseren Kunden-Support kontaktieren, der dich in der Regel im Detail darüber aufklären kann, was schiefgelaufen ist.

Darf der Fahrer von der geplanten Route abweichen?

Ja. Häufig ist das Abweichen von der dir ursprünglich angezeigten Route anlässlich der aktuellen Verkehrslage oder möglichen Straßensperrungen sinnvoll oder gar notwendig. Auch können eventuell dynamisch ermittelte Sharing-Fahrten mit anderen Fahrgästen das Abweichen von der ursprünglichen Route erfordern. Aufgrund unserer Festpreisgarantie entstehen dir aber keinesfalls preisliche Nachteile beim Abweichen von der geplanten Route. Spreche gerne jederzeit deinen Fahrer auf die gewählte Route an.

Unter welchen Umständen dürfen unsere Fahrer Passagiere ablehnen?

CleverShuttle ist ein Sharing-Fahrdienst. Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass sich alle Fahrgäste stets wohl fühlen. Auffälliges Verhalten von Fahrgästen könnte potenzielle Mitfahrer aber auch unsere Fahrer belästigen, weshalb unsere Fahrer situationsabhängig entscheiden, ob sie unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehende Fahrgäste befördern oder nicht. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht jede Verhaltensweise tolerieren können und verhalte dich rücksichtsvoll gegenüber deinen Mitfahrern und Fahrer.

Fahrpreis

Was kostet eine Fahrt mit CleverShuttle?

CleverShuttle ist der günstigste Fahrdienst in Deutschland.

Der Preis berechnet sich auf Basis eines gestaffelten Kilometerpreises und ist zusätzlich abhängig von der Anzahl der gebuchten Plätze. Eventuelle Fahrtverzögerungen verursacht durch Staus oder fahrgemeinschaftsbedingte Umwege werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt. Diese fahrzeitunabhängige Preisformel erlaubt es uns, unseren Kunden stets eine Festpreisgarantie zu gewähren.

Gibt es einen Festpreis?

Ja, dieser wird bereits vor Fahrtantritt angezeigt und verändert sich auch nicht im Falle von Staus oder anderer Verzögerungen. Dank der Festpreisgarantie hast du immer vollständige Kostentransparenz.

Wie kann ich bezahlen?

Du kannst stets in bar beim Fahrer oder bequem über die CleverShuttle-App mit Kreditkarte, PayPal oder Guthaben bezahlen.

Muss ich im Fall einer geteilten Fahrt den Umweg mitbezahlen?

Nein, du zahlst immer nur die direkte Strecke zwischen deinem Start- und Zielpunkt. Im Fall einer geteilten Fahrt wird ein eventueller Umweg nicht in Rechnung gestellt.

Sicherheit

Wie sicher ist eine Fahrt mit CleverShuttle?

Das Thema Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Jeder unserer Fahrer durchläuft strenge Kontrollen und regelmäßige Schulungen. Darüber hinaus setzen wir mit Abschluss des Beta-Tests ausschließlich lizenzierte Fahrer mit Personenbeförderungsschein ein. Die Fahrzeuge sind konzessioniert und werden regelmäßig gewartet. Selbstverständlich ist jeder Fahrgast bei seiner Fahrt mit CleverShuttle versichert.

Wie sicher sind meine Daten bei CleverShuttle?

Das Thema Daten- und Informationssicherheit war/ist stets einer der Kernaspekte bei der Konzeption und Entwicklung unseres IT-Systems. Wir ergreifen stets zahlreiche Maßnahmen (Firewalls, Verschlüsselungen etc.), um deine personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz findest du unter Datenschutz.

Problemlösung

Ich habe etwas im Fahrzeug vergessen, was kann ich machen?

Unsere Fahrer geben alle gefundenen Gegenstände in der Regel umgehend an unseren lokalen Betriebssitzen ab. Schreib uns am besten eine E-Mail an lostproperty@clevershuttle.de, um dich nach den vergessenen Sachen zu erkundigen. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir für abhanden gekommene Gegenstände keine Haftung übernehmen können. Kontrolliere daher am besten beim Aussteigen, ob du nichts im CleverShuttle hast liegenlassen.

Wieso kann ich nicht geortet werden?

Eine fehlerfreie Funktionsweise der CleverShuttle-App erfordert die exakte Lokalisierung deines aktuellen Standorts. Diese Lokalisierung erfolgt mittels des Betriebssystems deines Smartphones. Für eine möglichst genaue Ortung empfehlen wir dir unbedingt die GPS- und WLAN-Ortung deines Smartphones zu aktivieren (dies kannst du unter Einstellungen Standorte tun).

Warum kann ich nicht von meinem Standort buchen?

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, warum deine Buchung fehlschlagen kann. Manche davon können tatsächlich an deinem aktuellen Standort liegen. So wird beispielsweise unser System eine Buchung immer dann ablehnen, wenn dein Startpunkt (oder auch dein Zielpunkt) außerhalb des von uns definierten Geschäftsgebiets liegt. Auch ist eine Buchung in einer Stadt, in der wir unseren Service gar nicht anbieten, logischerweise nicht möglich. Aber auch eine Buchung mit zulässigem Start- und Zielpunkt kann unter Umständen von unserem System abgelehnt werden und zwar dann, wenn dein angegebener Buchungsstartpunkt zu weit von deinem aktuellen Standort entfernt ist. In solch einem Fall sehen wir es als nicht gegeben, dass du pünktlich den angegebenen Abholort erreichen kannst.

Wie kann ich ein neues Passwort anfordern?

Solltest du einmal das Passwort zu deinem CleverShuttle-Account vergessen haben und dich daher nicht mehr einloggen können, gibt dir die CleverShuttle-App die Möglichkeit ein neues Passwort anzufordern. Dieses wird dann von unserem System zufällig generiert und dir an deine in unserem System hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet. Wir empfehlen dir, dich umgehend mit diesem generierten Passwort in der App einzuloggen und dort ein neues, eigenes Passwort zu setzen.

Warum wurde mein Gerät gesperrt?

Da auch andere Fahrgäste unseren Service pünktlich nutzen möchten, nehmen wir zur Sicherung der Servicequalität Sperrungen der Geräte z.B. bei wiederholten Verspätungen und nicht Erscheinen vor. Ferner sind auch Sperrungen wegen technischen Angriffen gegen unser System (z.B. Einsatz von Bots) oder systematischen Missbrauch von Guthaben- und Promotion-Aktionen denkbar. Die Sperrung kann durch Kontaktaufnahme zu unserem Kunden-Support (z.B. E-Mail an info@clevershuttle.de) wieder aufgehoben werden.

Warum darf ich keine Hunde und Katzen mitnehmen?

Hunde und Katzen hinterlassen Haare im Fahrzeug, auf die einige Leute allergisch reagieren könnten. Daher ist das Mitnehmen von Haustieren nicht gestattet.

Was sind die zwei goldenen CleverShuttle-Regeln?

  1. Bitte halte dich pünktlich an deinem Abholort bereit. Unsere Fahrzeuge können aufgrund von Anschlussfahrten und geteilten Fahrten leider nicht auf dich warten. Die Anfahrt und die voraussichtliche Ankunftszeit des Fahrzeugs kannst du jederzeit ganz einfach in der App mitverfolgen.
  2. Bitte sei freundlich und aufgeschlossen anderen Fahrgästen und deinem Fahrer gegenüber. CleverShuttle ist ein Sharing-Fahrdienst und es ist uns sehr wichtig, dass sich ausnahmslos alle Fahrgäste und unsere Fahrer wohl fühlen.